Energie aus der Region: Zukunftsfähig und nachhaltig


Datum: 11. Dezember 2012

Ort: Österreichisches Parlament, Bundesratssaal, Wien

Die Fachveranstaltung „Energie aus der Region: zukunftsfähig und nachhaltig“ wurde am 11. Dezember im Österreichischen Parlament abgehalten. Auf Einladung von Bundesratspräsident Georg Keuschnigg informierten sich 90 geladene Gäste unter anderem über die neuesten Zahlen und Fakten der Bioenergie in Österreich, die Bedeutung der Waldwirtschaft für den Kohlenstoffhaushalt, kurzfristige Kosteneffizienz oder langfristige Kostenwahrheit im Energiesystem sowie über das Forstgesetz und die Geschichte der Nachhaltigkeit.
Univ.-Prof. Dr. Hubert Hasenauer von der Universität für Bodenkultur in Wien stellte im Rahmen der Veranstaltung Forschungsergebnisse vor, worin nachhaltig bewirtschaftete Wälder zehn Mal mehr CO2 speichern als nicht bewirtschaftete Wälder. Prof. Mag. Herbert Lechner thematisierte in seinem Vortrag die immensen militärischen Kosten zur Absicherung und Förderung von Erdöl in den Regionen um den Persischen Golf und das Kaspische Meer. Bei der Podiumsdiskussion hatten die Umwelt- und Energiesprecher aller im Nationalrat vertretenen Bundesparteien die Möglichkeit, ihre Positionen zur Nachhaltigkeit in der Energiepolitik darzulegen. Eine Posterpräsentation in der Säulenhalle des Parlaments, sowie ein abschließendes Buffet zum Erfahrungsaustausch rundeten die Veranstaltung ab.

 

Einladung und Programm

Energie aus der Region: zukunftsfähig und nachhaltig


  • Größe: 122 KB
  • Veröffentlicht: 30.11.2012
  • Autor: Österreichisches Parlament

Broschüre mit Beiträgen der Vortragenden zum Download

Energie aus der Region – zukunftsfaehig und nachhaltig


In der Broschüre „Energie aus der Region: zukunftsfähig und nachhaltig“ widmen sich namhafte Branchenexperten in neun Beiträgen der Rolle der Nachhaltigkeit für die heimische Land- und Forstwirtschaft und nehmen dabei ...

  • Größe: 4.5 MB
  • Veröffentlicht: 05.12.2012
  • Autor: ÖBMV

Bilder zur Veranstaltung

Downloads

PA Energie aus der Region


  • Größe: 20 KB
  • Veröffentlicht: 10.12.2012
  • Autor: ÖBMV
GfK-Umfrage über Energiewende


  • Größe: 51 KB
  • Veröffentlicht: 10.12.2012
  • Autor: GFK